HTML5 W3C Logo - Bild by Wikipedia.org

Lange Zeit war Flash das führende Animationsmittel im Web. Es war der Wegbereiter für spannende und ausgefeilte Ads, die mit cleveren und aufregenden Zeitleisten Animationen Leben auf statische Internetseiten gebracht haben. Flash (das ich auch sehr gut beherrsche) ist aber ein proprietäres Konstrukt. Man war total von Hersteller Macromedia und dann Adobe anhängig. Jedes neue Release wurde mit Spannung und Sorge erwartet, weil auch viele Sicherheitslücken geschlossen wurden.


Apple als erste große Firma hat sich von Anfang an gegen Flash stark gemacht (ohne eine echte Alternative anzubieten) – besonders weil es auf mobilen Geräten keine Lösung brachte. Als dann endlich das W3C den neuen HTML5 Standard verabschiedete, war die Freude groß: endlich ein funktionierendes und sogar noch mächtigeres Werkzeug für Leben auf Internetseiten! Ich habe die Einführung von HTML5 von Anfang an begleitet, und mich schnell professionell einarbeitet (insbesondere in den neuen responsive Vorteil). Ich bin großer HTML5 Fan geworden - was man an meiner Jobwahl und auch an meinen Ergebnissen sofort merkt! :)




Senden
Mariana Sparr
     Otto-Schott-Str. 8
     D-07745 Jena